Alltag und Leben 1945-1948 in den Westzonen Deutschlands.

Zeitgeschichtlich flankierende Ereignisdaten der Gewerkschaftgeschichte.

Moderator: -sd-

Alltag und Leben 1945-1948 in den Westzonen Deutschlands.

Beitragvon -sd- » 06.09.2018, 18:53

---------------------------------------------------------------------------------

Wer möchte sich vergegenwärtigen oder sich informieren,
wie der Alltag und das Leben vor 70 Jahren in den Westzonen
Deutschlands aussah ?



Es gibt Bild-Text-Bände zur
Geschichte der britischen Besatzungszone 1945-1948.
Geschichte der amerikanischen Besatzungszone 1945-1948.
Geschichte der französischen Besatzungszone 1945-1948.

Hier eine ergänzende Orientierung mit Karten zum Thema
'Länder und Besatzungszonen Deutschlands':
viewtopic.php?f=76&t=273

Dieter Sommerfeld, Hamburg

---------------------------------------------------------------------------------

---------------------------------------------------------------------------------

Wolfgang Trees / Charles Whiting / Thomas Omansen:
'Drei Jahre nach Null.
Geschichte der britischen Besatzungszone 1945-1948.'


Droste Verlag, Düsseldorf.

Hardcover-Bild/Text-Band. 224 Seiten.
1978. 2. Auflage: Februar 1979. ISBN: 3-7700-0497-6

Inhalt:
Das Ende in der Heide (Mai 1945).
Der Admiral geht von Bord.
Deutschlands Trümmer, viergeteilt.
Unter den neuen Herren.
Der alte Mann und das MG.
Die Freiheit in Ihrem Vaterland.
Die Krise ist im Anmarsch.
Der >>Kohlwinter<<.
Schlaglichter zwischen Tragödie und Hoffnung.
Der Kampf um die Macht.
Kultur made in England ?
Die Bestrafung der Deutschen.
Ein schrecklicher Winer - und neue Töne.
Währung in der Bewährung:
Von der Reichsmark zur >>Deutschen Mark<<.
Zeittafel.
Ortsregister.

---------------------------------------------------------------------------------

Klaus-Jörg Ruhl
'Die Besatzer und die Deutschen.
Amerikanische Zone 1945-1948.'


Droste Verlag, Düsseldorf.

Hardcover-Bild/Text-Band. 200 Seiten.
1980. ISBN: 3-7700-0561-9

Inhalt:
Die Amis kommen.
Die Stunde Null.
Die Vereinigten Staaten von Deutschland.
Die große Säuberung.
Umerziehung zur Demokratie.
Als die Not am größten war.
Literaturüberblick.
Ortsregister.

---------------------------------------------------------------------------------

Jochen Thies / Kurt von Daak 'Südwestdeutschland. Stunde Null.
Die Geschichte der französischen Besatzungszone 1945-1948.'


Ein Bild/Text-Band.

Droste Verlag, Düsseldorf. 1979.
152 Seiten. ISBN: 3-7700-0547-3

Inhalt:
Tacitus contra Richelieu - oder Anmerkungen
zu den deutsch-französischen Beziehungen.
Der Einmarsch.
Der Kampf um die Zone.
Die Französische Zone in der Stunde Null.
Zonenalltag.
Französische Demontage- und Wirtschaftspolitik.
Der politische Neubeginn.
Frankreich und seine Besatzungszone.
Die Kulturpolitik der Franzosen.
Aus <<Erbfeinden>> werden Partner - ein Ausblick.
Ortsregister.

---------------------------------------------------------------------------------
Benutzeravatar
-sd-
 
Beiträge: 667
Registriert: 30.09.2009, 14:28

Zurück zu Flankierende Ereignisdaten der Gewerkschaftgeschichte

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron