Bund der Kaufmannsjugend im DHV beispielgebend.

Informationen zu dieser Berufsgruppe und deren Arbeitsbedingungen.

Moderator: -sd-

Bund der Kaufmannsjugend im DHV beispielgebend.

Beitragvon -sd- » 09.09.2017, 20:07

------------------------------------------------------------------------------------------------

Was wissen wir vom deutschen Osten ?
Die Kaufmannsjugend gibt ein gutes Beispiel.


Unter dem Leitwort 'Was wissen wir vom deutschen Osten ?' veranstaltet der
Bund der Kaufmannsjugend im DHV einen schriftlichen Wettbewerb für alle
seine Mitglieder. Der Bund hat die jungen Kaufleute aufgefordert, über eines
von 24 gestellten Themen ihre Gedanken und ihr Wissen nach eigener Art und
in selbstgewählter Form niederzulegen. Der Verband weist darauf hin, daß
die Älteren noch das Bild des deutschen Ostens unauslöschlich im Herzen
tragen, die Jüngeren aber ihre Kenntnisse von der alten Heimat ständig
vertiefen müssen.

Unter den Themen, die die Jugendlichen mit Aufsätzen, Berichten, Karten,
Bildern, Zeichnungen und eigenen Erzählungen behandeln können, sind sehr
viele, die gerade, die jungen Ostpreußen im Kaufmannsberuf angehen. Man
kann sich zum Beispiel mit den großen Umschlagplätzen der Ostseeküste, mit
den Leistungen des ostpreußischen Bauern, mit Trakehnen, dem Bernstein
oder mit den Burgen, Domen und Klöstern des Ostens befassen.

Die Schriftleitung der 'Blätter für junge Kaufleute', Hamburg 1,
Ferdinandstraße 59, die die Einsendungen bis zum 30. November entgegen-
nimmt, gibt auf Wunsch gern genauere Auskunft über ihren Wettbewerb,
der mit wertvollen Buch- und Bildpreisen belohnt wird. Gleichzeitig hat
dieser Bund alle seine Gruppen angewiesen, in stärkstem Umfang Licht-
bildervorträge und kulturelle Abende zu veranstalten, die sich mit dem
deutschen Osten befassen. Man kann nur wünschen, daß dieses Beispiel
bei anderen westdeutschen Organisationen lebhafte Nachahmung findet.

Quelle: OSTPREUSSENBLATT, 22. September 1956

------------------------------------------------------------------------------------------------

'Was wissen wir vom deutschen Osten ?'

Der 'Bund der Kaufmannsjugend im DHV' hat erneut einen Wettbewerb
'Was wissen wir vom deutschen Osten ?' ausgeschrieben. Die DHV-Jugend
wurde aufgerufen, kurze Aufsätze und Berichte über Leben und Werk hervor-
ragender Persönlichkeiten der ostdeutschen Geistes- und Kulturgeschichte
einzusenden, wobei insgesamt 30 ostdeutsche Philosophen, Dichter und
Wissenschaftler — u. a. Kant, Schopenhauer, Kopernikus, Schleiermacher,
Herder, Bergius, Virchow — zur Auswahl gestellt wurden. Die besten Arbei-
ten werden durch wertvolle Buchpreise ausgezeichnet.

Quelle: OSTPREUSSEN-WARTE, Februar 1959

------------------------------------------------------------------------------------------------
Benutzeravatar
-sd-
 
Beiträge: 628
Registriert: 30.09.2009, 14:28

Zurück zu Die Werkmeister-Kollegen

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron