Gewerkschaften 1900 - 1947 in Berlin.

Beiträge zu Ereignisdaten der Arbeiterkollegen.
Zeitgeschichte, Lebenswege / Lebensereignisse / Wissenswertes und deren Einordnung in gewerkschaftsgeschichtliche Zusammenhänge.

Moderator: -sd-

Gewerkschaften 1900 - 1947 in Berlin.

Beitragvon -sd- » 08.05.2010, 13:29

----------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

D. P., Berlin, fragte am 4. Mai 2010 u.a.:

Weiß jemand, ob es von folgenden Gewerkschaften noch Mitgliederlisten
bzw. politisch-gewerkschaftliche Lebensläufe gibt ? Existieren Archive ?

=> Malergewerkschaft
=> Verband der Fabrikarbeiter Deutschlands
=> Deutscher Metallarbeiterverband
=> Einheitsverband der Eisenbahner Deutschlands


----------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Eine Recherchemöglichkeit wegen der gewerkschaftlichen Organisationen der Fabrikarbeiter könnte /
dürfte das Archiv der IG Chemie-Papier-Keramik in Hannover sein. Siehe: www.igbce.de/

Hierzu interessehalber eine Veröffentlichung von Birgit Hormann-Reckeweg,
Leiterin des Archivs der IG Chemie-Papier-Keramik, Referat Dokumentation - Archiv:
'Verband der Fabrikarbeiter Deutschlands / Fabrikarbeiterverband von den Anfängen bis 1933'

Zum ehemaligen Deutschen Metallarbeiterverband müßte man eigentlich etwas im Archiv der Industrie-
gewerkschaft Metall (IGM) erfahren.

Auch hier ist noch etwas in Erfahrung zu bringen: Archiv der Münchner Arbeiterbewegung
> Historisches Lexikon Bayerns > Deutscher Metallarbeiter-Verband (DMV), 1891-1933
> http://www.historisches-lexikon-bayerns ... 6?pdf=true


Zu Eisenbahnern ist möglicherweise etwas über die gewerkschaftlichen Nachfolge-Organisationen
der Eisenbahner/innen in Erfahrung zu bringen, u.a. die Verkehrsgewerkschaft GDBA, Frankfurt.
E-Mail: verkehrsgewerkschaft@gdba.de / Tel. 069 714 001-0.

Einheitsverband der Eisenbahner Deutschlands > http://library.fes.de/prodok/orgind/n480.pdf

Abschließend noch der Hinweis, daß die gewerkschaftliche Nachkriegsgeschichte in Berlin
eine spezielle war. Siehe unter anderem Unabhängige Gewerkschafts-Organisation (UGO).
Der Freiheitskampf der Berliner Gewerkschaften 1945-1949:
http://karl-richter-verein.de/print.php?NKR%2013C


Es ist anzunehmen, daß zur 'Gewerkschaftlichen Nachkriegsgeschichte Berlins'
Unterlagen im Sozialwissenschaftlichen Archiv Berlin vorhanden und einzusehen sind.

In der Hoffnung, daß es hilft
grüßt

Dieter Sommerfeld, Hamburg

----------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
Benutzeravatar
-sd-
 
Beiträge: 650
Registriert: 30.09.2009, 14:28

Zurück zu Industriegewerkschaften

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron