Zeitung 'Grubenlicht' des Aachener Steinkohlenreviers.

Beiträge zu Ereignisdaten der Arbeiterkollegen.
Zeitgeschichte, Lebenswege / Lebensereignisse / Wissenswertes und deren Einordnung in gewerkschaftsgeschichtliche Zusammenhänge.

Moderator: -sd-

Zeitung 'Grubenlicht' des Aachener Steinkohlenreviers.

Beitragvon -sd- » 07.10.2017, 19:40

-------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Zum mittlerweile siebten Mal richtet der Arbeitskreis Familienforschung des Geschichtsvereins Baesweiler
e. V. am Sonntag, 15. Oktober 2017 (10:00 - 17:00 Uhr) im Kulturzentrum Burg Baesweiler (Burgstraße 16)
seinen 'Tag der Genealogie' aus.

Jürgen Klosa informiert u.a. über die aus dem historischen Gedächtnis verschwundene Zeitung 'Grubenlicht'
des Aachener Steinkohlenreviers. In den Jahren 1933 bis 1939 wurde sie im 14tägigen Rhythmus an die
Bergleute im Revier verteilt. Themen waren u. a. Geschichten aus dem Bergbaualltag, Bergbaugeschichte,
Soziales sowie die namentliche Nennung von im Bergbau tödlich Verunglückten. Die kurz nach der Regierungs-
übernahme der Nationalsozialisten aufgelegte Zeitung erlaubt einen aufschlußreichen Blick in die Bergbau-
geschichte des Aachener Steinkohlenreviers vor dem Zweiten Weltkrieg.

Quelle: http://www.geschichtsverein-baesweiler.de/docs/2017/2017%20Flyer%20TdG.pdf

-------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
Benutzeravatar
-sd-
 
Beiträge: 634
Registriert: 30.09.2009, 14:28

Zurück zu Industriegewerkschaften

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast