Heinz Georg Harbauer.

Auf der Suche nach aus dem Blickfeld geratenen Kolleginnen und Kollegen. Fragen und Antworten.

Moderator: -sd-

Heinz Georg Harbauer.

Beitragvon -sd- » 16.06.2015, 18:24

-----------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Heinz Georg Harbauer
(* am 1. Juli 1943 in Asch, heute Tschechien) ist ein deutscher Gewerkschafter.
Er war Mitglied des Bayerischen Senats.

Harbauer besuchte die Volks- und die Berufsschule in Selb (Oberfranken) und legte die Prüfung
zum Industriekaufmann ab. Daraufhin war er drei Jahre lang in der Textil- und Keramikindustrie
angestellt. Nach einer zweijährigen Tätigkeit in der Bundeswehr studierte er an der Akademie
für Betriebswirtschaft.

1966 begann seine hauptamtlich Tätigkeit bei der Deutschen Angestellten-Gewerkschaft. Dort
war er zunächst Landesjugendleiter in Bayern und Bundesjugendsekretär in Hamburg, danach
Geschäftsführer und Bezirksleiter in Mannheim, später in München, danach Landesverbandsleiter
und Vorsitzender des DAG-Bildungswerkes in Bayern und nach der Wende kurzfristig auch
Landesverbandsleiter in Sachsen. In dieser Zeit war er auch Vorsitzender des Aufsichtsrats
der Bauprojektierung Plauen. Daneben war Harbauer ab 1973 Arbeitsrichter, ab 1978 Landes-
arbeitsrichter und ab 1983 für zwei Jahrzehnte Arbeitnehmervertreter im Aufsichtsrat der
[Bayerische Vereinsbank|Bayerischen Vereinsbank] bzw. HypoVereinsbank.

Von 1984 bis zur Auflösung 1999 gehörte Heinz Georg Harbauer dem Bayerischen Senat an.
1987 wurde er zudem Mitglied des Verwaltungsrats der Bayerischen Landeszentrale für neue
Medien. Harbauer gehörte zu den "Gründungsvätern" der Vereinten Dienstleistungsgewerkschaft/
Vereinte Dienstleistungsgewerkschaft (ver.di) in Bayern und wurde 2001 zum stellvertretenden
Landesbezirksleiter gewählt; er übernahm das Ressort Bildung in der Landesbezirksleitung
Bayern. Das Bildungswerk der Vereinten Dienstleistungsgewerkschaft in Bayern leitete er als
Vorstandsvorsitzender bis 2005.

Quelle: http://lexikon.freenet.de/Heinz_Harbauer

-----------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
Dankenswerterweise mitgeteilt von Hans-Dieter Zemke, Kornwestheim.


-----------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Heinz Georg Harbauer

Mitgliedschaft im Bayerischen Parlament: Senat: 01.01.1984-31.12.1999

Ausschuß für Kulturpolitik (Senat) (1984) Mitglied 1984/1999.
Ausschuß für Sozial-, Gesundheits- und Familienpolitik (Senat) (1984) Mitglied 1984/1999.
Ausschuß für Sozial-, Gesundheits- und Familienpolitik (Senat) (1992) 2. stv.Vorsitzender 1992/1995.
Ausschuß für Sozial-, Gesundheits- und Familienpolitik (Senat) (05.10.1995) 1. stv.Vorsitzender 1995/

Weitere Funktionen: 1990 Präsidium (Senat) Interims-Schriftführer.

Quelle: http://www.hdbg.de/parlament/content/persDetail.php?id=3515
-----------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
Dankenswerterweise mitgeteilt von Hans-Dieter Zemke, Kornwestheim.
Benutzeravatar
-sd-
 
Beiträge: 645
Registriert: 30.09.2009, 14:28

Zurück zu Was macht eigentlich ...

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron