Uwe Grund ?

Auf der Suche nach aus dem Blickfeld geratenen Kolleginnen und Kollegen. Fragen und Antworten.

Moderator: -sd-

Uwe Grund ?

Beitragvon -sd- » 21.07.2011, 19:10

----------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Uwe Grund, Jahrgang 1952.

Trat gleich nach seiner Ausbildung als Versicherungskaufmann und ehrenamtlichem Engagement
in der Jugendarbeit des damaligen Landesverbands Württemberg-Baden in die Dienste der DAG.
Zunächst als Jugendsekretär, dann als Landesjugendleiter.

Bevor er 1987 als Landesverbandsleiter nach Hamburg wechselte,
war er Abteilungsleiter für den Bereich PD in Stuttgart.

1991 wurde er Abgeordneter der Bürgerschaft in Hamburg
und später als Sprecher des Beirats der DAG gewählt.
In dieser Eigenschaft war er dann auch Mitglied der Gründungsorganisation von ver.di.

Ab 2001 wirkte er als stv. Landesbezirksleiter von ver.di in der Hansestadt.
Seit 2009 ist er DGB-Vorsitzender in Hamburg. *)

Im Mai 2011 folgte er Roland Issen in der ehrenamtlichen Funktion als Vorsitzender des Vorstands
der DAG-Ruhegehaltskasse nach.

----------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

*)
Uwe Grund
DGB-Vorsitzender Hamburg
Tel.: 040 2858 240
Email: uwe.grund@dgb.de
Benutzeravatar
-sd-
 
Beiträge: 663
Registriert: 30.09.2009, 14:28

Uwe Grund.

Beitragvon -sd- » 23.11.2013, 11:54

-------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Wechsel an der Führungsspitze des DGB Hamburg eingeleitet.

Hamburgs DGB-Vorsitzender Uwe Grund hat auf einer turnusmäßigen Sitzung den
Vorstand der Hamburger Gewerkschaften darüber informiert, daß er nicht für eine
weitere Amtszeit kandidieren wird.

"„Diese Entscheidung hat rein persönliche Gründe und ist allein meiner angeschlagenen
Gesundheit geschuldet“", so Uwe Grund.

Hamburgs DGB-Chef ist seit knapp 42 Jahren hauptberuflich für die Gewerkschaft
tätig. Davon fast 25 Jahre in Wahlfunktionen, zunächst bei der Deutschen Angestellten
Gewerkschaft (DAG) und mit der Gründung von ver.di in dessen Landesbezirk Hamburg.
Seit September 2009 ist er DGB-Vorsitzender in der Hansestadt.

Quelle:
http://hamburg.dgb.de/themen/++co++910a0336-bd3e-11e2-a493-00188b4dc422

-------------------------------------------------------------------------------------------------------------
Mitgeteilt von Hans-Dieter Zemke.
Benutzeravatar
-sd-
 
Beiträge: 663
Registriert: 30.09.2009, 14:28


Zurück zu Was macht eigentlich ...

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron