Zukunft braucht Erinnerung.

Zukunft braucht Erinnerung.

Beitragvon -sd- » 22.05.2017, 17:55

---------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Die Reichsversicherungsanstalt für Angestellte wurde als Trägerin der staatlichen
Pflichtversicherung für Angestellte am 22. März 1912 eingerichtet und nach Ende
des Zweiten Weltkriegs stillgelegt.

Vor allem DAG-Kolleginnen und -Kollegen ist es zu verdanken, daß die
Rentenversicherung für Angestellte am 7. August 1953 wieder errichtet
und der Wiederaufbau der Selbstverwaltung erfolgte
.

dag-bilder/angestelltenversicherung1949-1-2.jpg
dag-bilder/angestelltenversicherung1949-2-2.jpg


Die Bundesversicherungsanstalt für Angestellte, BfA, existierte bis 30. September
2005. Die DGB-Industriegewerkschaften und zahlreiche dort organisierte Arbeiter-
kollegen kämpften Jahrzehnte lang mit dem erklärten Ziel dafür, eine einheitliche
Rentenversicherung für alle Arbeitnehmer/innen durchzusetzen.

Zukunft braucht Erinnerung.

Bei den Sozialwahl 2017 habe ich mich jeweils für die Liste der 'BfA DRV-Gemeinschaft'
entschieden, im festen Glauben, daß unter den zu wählenden künftigen Entscheidungs-
trägern mehrheitlich geschichtsbewußte und hoffentlich auch ehemalige DAG-Kolleginnen
und -Kollegen sind, denen die Geschichte der Rentenversicherung erinnerlich ist und
gegenwärtig bleibt.

Dieter Sommerfeld, Hamburg

---------------------------------------------------------------------------------------------------------------
Benutzeravatar
-sd-
 
Beiträge: 618
Registriert: 30.09.2009, 14:28

Zurück zu Sozialwahlen

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron