DAG galt unter Spitzenverbänden als Frauengewerkschaft.

DAG galt unter Spitzenverbänden als Frauengewerkschaft.

Beitragvon -sd- » 11.05.2015, 18:51

-------------------------------------------------------------------------------------------------------------

DAG galt unter Spitzenverbänden als Frauengewerkschaft.

Es stand im IWD-Infodienst Nr. 28 vom 12. Juli 2007:

Ursprünglich galt die DAG unter den Spitzenverbänden als die Frauengewerkschaft
schlechthin. Ihre Frauenquote lag schon 1951 mit 31 Prozent dort, wo sich heute
die gewerkschaftlichen Dachorganisationen einzeln und im ge­meinsa­men Durch-
schnitt wiederfinden. Die 40-Prozent-Marke übersprang die Angestelltenvereinigung
dann Mitte der Achtziger. Als sie im Jahr 2000 in der Dienstleistungsgewerkschaft
ver.di aufging, brachte sie einen Frauenanteil von 57 Pro­zent mit ein
.


Quelle:
Institut der deutschen Wirtschaft (iw), Köln
http://www.iwkoeln.de/de/infodienste/iwd/archiv/beitrag/66180

Unter diesem Link ist ein ausführliche, detaillierter Bericht nachzulesen.

-------------------------------------------------------------------------------------------------------------
Mitgeteilt von Hans-Dieter Zemke, Kornwestheim.
Benutzeravatar
-sd-
 
Beiträge: 655
Registriert: 30.09.2009, 14:28

Zurück zu Frauen in der DAG

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron